Stellenanzeige 11/2018: Kundenberater für Apotheken-Handelsmarketing
Stellenanzeige 11/2018: Kundenberater für Apotheken-Handelsmarketing
14. November 2018
# socialpharmacy 💪 die etwas andere Veranstaltung
# socialpharmacy 💪 die etwas andere Veranstaltung
21. Januar 2019

Die-digitale-Apotheke.de 👨‍💻 Info, Einordnung & Linksammlung

die-digitale-apotheke-von-steffen-kuhnert

Ein spannendes inspirierendes Projekt von Steffen Kuhnert

Unbedingt ansehen, Eindruck holen und gerne mitwirken.

Digitalisierung ja oder nein ist kein Thema mehr, sie ist allgegenwärtig!

Schafft es #diedigitaleApotheke den Weg zu weisen?

Es geht heute darum die gefühlt unendlichen technologischen Möglichkeiten ansatzweise zu verstehen, für sich einzuordnen und lohnenswerte Themen tatsächlich umzusetzen. In der Apothekenbranche macht das Schlagwort „Digitalisierung“ einerseits Hoffnung auf neue Chancen, anderseits aber auch Angst vor einem unbekannten Etwas, welches man selbst nicht beherrscht und daher andere an einem vorbeiziehen werden.

Jede Apothekeninhaberin und jeder Apothekeninhaber steht vor der Herausforderung eine Strategie für die Zukunft Ihrer Vor-Ort-Apotheke zu finden. Sie müssen sich daher auch mit der digitalen Welt auseinandersetzen. An Diskussionen und „HÄTTE, SOLLTE, KÖNNTE“ mangelt es in der Apothekenbranche nicht. Auch die Wichtigkeit und Relevanz für die Zukunft ist laut Umfragen gegeben. Es fehlt aber entweder an Wissen oder regelrecht an Umsetzungskompetenz um in der Apotheke vor Ort tatsächlich Veränderungen zu realisieren. Hinzukommt, dass Digitalisierung kein Ziel oder Endzustand ist, sondern ein laufender Prozess. Darüberhinaus sind auch noch alle Bereiche (z.B. Einkauf, Verkauf, Lager, Marketing, Organisation, Kommunikation intern, mit Partnern und Kunden etc.) berührt.

„Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge“

(Marcus Tullius Cicero)

 

Steffen Kuhnert, selbst Apothekeninhaber aus Köln, hat im September 2018 mit der Content-Plattform „Die-digitale-Apotheke.de“ begonnen um einen neuen Ansatz in der aktuellen Situation zu verfolgen.

„Die Situation in vielen Apotheken kann aktuell am Besten mit den Worten Verunsicherung, Ratlosigkeit, Hilflosigkeit und Angst beschrieben werden. Das ist durchaus verständlich, steht doch ein riesiger gesellschaftlicher Umbruch bevor, der auch außerhalb der Apotheke weitergeht. Aber Zweifel und Angst führen zu Stillstand.

Es braucht eine Plattform, die die Lösungen, die auf dem Markt vorhanden sind, bündelt und testet. Eine Plattform, die mit Entscheidern und Experten spricht und Klarheit in die Zukunftsthemen bringt und Perspektiven aufzeigt. Eine Plattform, die eine Hilfestellung für die ersten eigenen Schritte in die digitale Vernetzung erleichtert, damit jede Apotheke versteht, was zu tun ist und warum. Und natürlich eine Plattform, die sich permanent weiterentwickelt und neue Idee umsetzt.“

 

Klingt interessant? Wir meinen nicht nur ‚JA‘, sondern stehen überzeugt hinter dieser Idee.

Daher möchten wir Ihnen an dieser Stelle nun gerne alle relevanten Links und eine kurze Einordnung zur Verfügung stellen. Wir sind sehr gespannt auf Ihren Eindruck.

  1. Facebook-Gruppe: www.facebook.com/groups/360679438034561/
    Interessanterweise ist der aktuelle zu verzeichnende Erfolg von „Die-digitale-Apotheke“ in dieser Gruppe zu identifizieren. Steffen Kuhnert hat scheinbar einen Nerv getroffen und es damit geschafft, dass sich die Bekanntheit der Gruppe derzeit viral ausbreitet. In unseren Gesprächen mit Kunden und Interessenten haben auch wir früh in die Gruppe eingeladen und einige Dankeschöns für diesen „Tipp“ erhalten. Es herrscht also Rede- und Diskussionsbedarf und es passiert reger Austausch zu Erfahrungen.
    Ist das planbar? Ist Facebook der richtige Ort dafür? –> Die Frage stellt sich nicht (mehr)! Steffen Kuhnert hatte einen Idee, hat Sie umgesetzt und beobachtet, was geschieht. Ganz klassisch in der Online-Welt: einfach loslegen. Dabei war die Facebook-Gruppe sicher nicht der erste Baustein, aber der, der funktioniert. Daher in unserer Auflistung auch der erste Punkt.
  2. Homepage: www.die-digitale-apotheke.de
    Eine Webseite als Anker oder Bündel für alle sonst gestreuten Informationen ist Pflicht. Hier sind die Inhalte, auf die man sich permanent beziehen und auf die jeder (auch Nicht-Mitglieder der Facebook-Gruppe) zugreifen kann. Zudem SEO-relevant (in Suchmaschinen gefunden werden!).
  3. Youtube: www.youtube.com/channel/UCA0u5D6MTwt0JcQjP26o_Pg/
    Steffen Kuhnert ist erfahrener Youtuber (über 25.000 Abonnenten bei gerne gesund: www.youtube.com/channel/UC_pSY08amXKWL5lRcQx5tSg). Eine bessere Plattform um Videos bereitzustellen und diese schnell in Posts (Facebook, Twitter, LinkedIn, XING) zu implementieren gibt es derzeit nicht. Zudem SEO-relevant (in Suchmaschinen gefunden werden!).
  4. Facebook-Fanpage: https://www.facebook.com/diedigitaleapotheke
    Tja, die Frage lautet: braucht es die Fanpage neben der Gruppe überhaupt (noch)? Eine Frage, die wir gerne an Steffen Kuhnert weitergeben (*).

 

Wir wünschen viel Spaß beim Durchstöbern der Links. Lassen sie uns gerne zu Themen sprechen und in den Austausch kommen. Wenn wir keine Antwort haben, kennen wir sicher jemanden, der unterstützen kann, ganz im Sinne der Community.

 

*PS: Beim Schreiben dieses Beitrags hatte ich soeben eine Idee, die ich nun mit Steffen Kuhnert besprechen und ggf. direkt mit ihm umsetzen werde. Später mehr (über unseren E-Mail-Service sind Sie immer informiert).

Es können keine Kommentare abgegeben werden.