Preis- oder Produktwerbung

„Ohne die richtige Produktauswahl für Ihre individuelle Apotheke verschleudern Sie mit jeder Werbemaßnahme Ihr Geld“

Preis- oder Produktwerbung in der Apotheke rechnet sich ausschließlich über die Mitkaufeffekte. Unserer Erfahrung nach wirbt eine Apotheke häufig mit Produkten, die entweder durch den Werbekostenzuschuss (WKZ) gesteuert oder durch fremde Sortimentsinteressen beeinflusst werden.

Steht hierbei der Erfolg Ihrer Apotheke im Fokus

In diesen Fällen gehen Sie zudem das Risiko ein, bei falscher Produktauswahl Ihre Zielgruppe nicht nur zu verfehlen, sondern sogar den Eindruck zu vermitteln, nicht das passende Sortiment für diese bereitzustellen. Wir sprechen hier von einer negativen Werbung. In unseren Projekten haben wir teilweise eine Zielgruppenerreichung von lediglich 2 % mit den „herkömmlichen“ Methoden feststellen müssen, d.h. 98 % der potentiellen Kunden haben durch die Werbung keinerlei Bedarf erkannt.

Nicht nur die großen Filialketten können diese professionellen Verfahren nutzen

Insbesondere bei Apotheken ist das Potenzial mit der richtigen Werbung Erfolge zu erreichen wenig ausgeschöpft. Und wie fügt sich Imagewerbung in ein gutes Werbekonzept

Wir bieten jeder niedergelassenen Apotheke durch unsere Systeme und Dienstleistungen die seit Jahrzehnten bewährten Methoden der Profis im Einzelhandel.

Im Idealfall kombinieren Sie Preis-/ Produktwerbung und Imagewerbung aufbauend auf Ihrem Apothekentyp und Ihrer aktuellen Situation.